Plastik (2)

Schöne Ergänzung zu der Anekdote von gestern:

Die Kundin, die direkt danach kam, und somit das Gespräch auch mitbekommen hatte, verlangte einige Brote. Ihr Schlussatz:

„Bitte packen Sie es mir doch von Papier in Plastik um, damit es auch in ein paar Tagen noch frisch schmeckt!“

Zwinkernd wünschte sie einen guten Tag und verließ den Laden.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Plastik (2)

  1. leserin sagt:

    kann’s mir manchmal auch nicht verkneifen kann unmögliche aussagen oder unmögliches verhalten der „mitkunden“ zu kommentieren. 🙂 aber am besten auf humoristische weise, sodass das ganze was positives an sich hat!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s