Gen-Brot

Der junge Kunde gestern war sehr nett, die Zeit, die er zum Aussuchen brauchte, füllten wir mit nettem Smalltalk über das Wetter und die Uhrumstellung.

Plötzlich begann er zu stutzen, trat einen Schritt zurück und schaute mich irritiert an.

„Wie, jetzt WERBEN sie schon mit genverändertem Brot?!“

Ziemlich verdutzt schaute ich mich um. Wo hatte er an meiner kleinen Brottheke – in einem Reformhaus, gepflastert mit Biowerbung über kontrollierten Anbau und strenge Zertifizierung – einen Hinweis auf genmanipulierte Ware gesehen?

Als ich es dann auch sah musste ich kurz lachen. Es war dann allerdings nicht weiter schwierig den Irrtum aufzuklären. Ich musste nur das GEN-Brot Schild wieder zurecht rücken, so dass man auch das ROG- davor sehen konnte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s