Nur eine Sekunde…

„Na die ist jetzt vorbei!“

Den höre ich auf der Arbeit so ziemlich jeden Tag. Aber darauf wollt ich gar nicht hinaus.

Ich habe ja schon einmal geschildert, dass man bei uns auch anrufen kann. Wenn ich grade einen Kunden bediene, dann gehe ich allerdings nur ans Telefon um mich zu melden, sage sofort dass ich grade Kundschaft habe und schnellstmöglich wieder am Telefon wäre. Dann lege ich den Hörer hin und bediene erst einmal. So ist es von der Reihenfolge „gerecht“, weil der, der zuerst da ist, auch zuerst bedient wird.

Heute jedoch hatte ich einen ausgesprochen unhöflichen Kunden am Telefon. Nachdem er sich meldete und ich ihm sagte, ich wäre sofort wieder dran, hörte ich noch wie er bei weglegen einfach weiter redete.

Als ich dann nach weniger als einer Minute wieder am Hörer war pflaumte er mich an „Ja, schön… meine Frage zu beantworten hätte eben eine Sekunde gedauert…“ um mir dann lang und breit zu erklären, welches Brot er denn suche.

Advertisements

2 Kommentare zu “Nur eine Sekunde…

  1. Ivynettle sagt:

    Das Beantworten hätte ja vielleicht auch nur eine Sekunde gedauert. Davon, wie lange die Frage dauert, hat er ja nichts gesagt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s