Cola

Monatsanfang und die Kunden drehen durch. Eine sehr unfreundliche Kundin (Typ „König Kunde“) verlange nach einem Brötchen. Nachdem dies eingetütet war kam die Aufforderung „Cola!“

Natürlich wieder Bitte noch Danke oder überhaupt ein überflüssiges Wort. Ich fragte dann nach der gewünschten Marke, da wir mehrere Sorten führen.

„Ja wie, die Markencola aus den USA natürlich.“

„Die führen wir hier leider nicht, wir sind ein Reformhaus und führen ausschließlich Bioprodukte.“

Sie bezahlte, und verließ unter lautem geschimpfe, dass das so nicht angehen könnte den Laden.

Advertisements

4 Kommentare zu “Cola

  1. snoopylife sagt:

    Auweia. Da musste ich laut lachen. Arme Frau, die Dame. Sowohl vom Verhalten her als auch von der offenbaren Beschränktheit ihres Geistes… Aber vermutlich bedingt das eine das andere, also nimms nicht tragisch 🙂

  2. leserin sagt:

    dass cola magen und zähne angreift war mir ja klar… aber dass es auch im kopf einiges verätzt, tja, das ist schockierend

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s