Das Schweigen der Kunden (4)

Das Schreiben der letzten Artikel hat besonders viel Spaß gemacht. Heute aber wieder zu einer normalen Geschichte.

Kunde tritt vor meine Theke. „Ich hätte gerne 5 Brötchen.“ – Schweigen –

„Ähm, ja, gerne. Was für Brötchen?“

“ 3 normale Weizenbrötchen und 2.“

Ich packe 3 normale Weizenbrötchen ein und fühle mich ein bisschen verarscht, als ich erneut fragen nachfragen muss. „Und die beiden anderen?“

„Ach, suchen Sie sich was aus.“

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s