15 Gramm

Immer mal wieder wird natürlich gefragt wie schwer denn ein Brot ist. Selbstverständlich kann ich dann antworten, dass es etwa 1000 Gramm, 300 Gramm usw wiegt. Nachgewogen wird es bei uns natürlich nicht, aber eine gewisse Zirkaangabe kann ich natürlich machen. Meiner Erfahrung nach wiegen sicher 80% der Brote etwas mehr als angegeben.

Vor kurzem kam es nun dazu, dass ein Kunde- wie überraschend- ein Brot kaufte und nach der Grammzahl fragte. Ich antwortete also nach bestem Wissen und Gewissen „etwa 500 Gramm“. Der Kunde kaufte das Brot und verließ den Laden. Kurz darauf kam er jedoch wieder, knallte erboßt das Brot auf den Tresen und beschwerte sich bitterlich „Dieses Brot wiegt keine 500 Gramm!!! Es wiegt nur 485 Gramm“ Das ist BETRUG!!! Ich will ihren Chef sprechen!“

Dieser konnte ihm natürlich auch nicht mehr sagen als ich. Der Kunde forderte nun einen Austausch des Brotes gegen eines mit wirklich 500 Gramm. Die anderen 3 Brote dieser Sorte lagen auch alle zwischen 480 und 490 Gramm. Er ließ sich darauf das Geld zurück geben und verließ unter „Betrug“-Rufen den Laden.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s