Goldstück

Meine absolute Lieblingsgeschichte aus all den Jahren:

Unter unseren Stammkunden ist eine kleine Familie,  scheinbar sind beide Eltern berufstätig, denn sie kommen meist alleine und im Wechsel mit der schnuckeligen Tochter, etwa 2 Jahre alt.  Sie ist ein wunderhübsches Bilderbuchkind mit blonden Löckchen und ein absoluter Sonnenschein.

Irgendwann kam nun die Mutti mit der kleinen Prinzessin, suchte sich ein Brot aus und zahlte. Das Töchterchen stand jedoch noch völlig fasziniert vor den Schokosachen und begann (wie bei Kindern so üblich) zu quengeln. Sie möchte doch bitte bitte dieses eine kleine Teilchen. Und wie das meistens so ist bei Eltern: Mutti kaufte es auch brav. Ich gab dem kleinen Mäuschen die Tüte mit dem Teilchen in die Hand. Sie nahm sie, drückte sie an die Brust und schaute mit großen Augen zur Mutti:

„Und das bringen wir jetzt dem Papi mit!!!“

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s