Diätbelohnung

Stammkundin, geschätzt 160 groß, 90 Kilo schwer, kauft seit einiger Zeit das bekannte Eiweißbrot. 

Abnehmerfolge kann ich nicht entdecken. 

Könnte daran liegen dass sie sich fürs Einkaufen jedes Mal mit einem Stückchen Sahnetorte belohnt…

Advertisements

2 Kommentare zu “Diätbelohnung

  1. soll das denn ohne bewegung schon irgendwas bringen?
    bzw. isses für otto-normalo auch gesünder? oder schmackhafter? oder oder oder? 😀

    • Ich versuche mal mich kurz zu fassen:
      Diät (Kalorienreduktion) funktioniert auch ohne Sport, wenn man den Grundumsatz an Energie nicht mehr übers Essen decken kann, so dass dann eben die Fettreserven angegriffen werden müssen. Isst man also so wenig, dass man selbst ohne Sport genug verbrennt, dann nimmt man auch ab. Mit Sport erhöht man den Energieverbrauch, also kann man entweder mehr verbrennen (ergo schneller Abnehmen) oder eben mehr essen.

      Das Eiweißbrot ist ein Brot aus Mehlersatz und Körnern, Pflanzenfasern. Meistens ist es also etwas schwammig in der Konsistenz (was man durch eine Runde toasten aber gut ändern kann) und schmeckt nach Körnern. Dadurch enthält es sehr wenig Kohlehydrate aber auch mehr Fett (durch Körner) als normales Brot. Daher bringt es bei einer „normalen“ Diät eher wenig. (Darüber meckern die Medien dann immer, die verschweigen jetzt aber folgenden Teil: )

      Bei einer kohlehydratarmen/freien Ernährung (ketogene Ernährung wie zb. Lowcarb) geht es allerdings weniger ums Kalorienzählen und den Fettverzicht, sondern darum den Insulinhaushalt zu beeinflussen, damit gezielt mehr Fett verbrannt wird. (Bei Interesse bitte jetzt Google fragen 😉 )
      Funktionieren tut das ganze übrigens sehr gut. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s