Spuckschutz

Zu meinen Aufgaben in der Bäckerei gehört auch das Reinigen des Arbeitsplatzes. Also auch der Scheiben.

Hat man diese dann gesäubert dauert es jedes Mal keine 2 min bis der nächste Kunde kommt der gerne 3 Spitzbrötchen *auf die Scheibe tipp* haben möchte. 

Ich glaube 80% der Kunden tippen beim Auswählen auf die Scheibe. Warum???

Advertisements

4 Kommentare zu “Spuckschutz

  1. anonym sagt:

    Weil das manchmal schneller geht, als der Verkäuferin zu beschreiben welches Brötchen oder welchen Kuchen man meint, besonders wenn man den Namen nicht kennt. Ist zumindest mein An-die-Scheibe-Tipp-Grund. Aber du hast natürlich recht, berühren muss man die Scheibe dazu nicht…

  2. Willkommen auf meinem Miniblog 🙂

    Bei uns ist das Problem auch, das wir eine gebogene Scheibe mit Lampe haben, was dazu führt dass ich die Hände des Kunden nicht sehen kann. Doch auch wenn ich darauf hinweise geht das (scheinbar automatisierte) getippse weiter 🙂

  3. kimme und korn! lässt sich so besser anvisieren! 😀

  4. Flo sagt:

    Ist wahrscheinlich noch so ein Rudiment aus Kindertagen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s